Donnerstag, 3. Oktober 2013

Kommode Industrial Chic "Inducan"

Der Wohn- und Einrichtungstrend "Industrial-Chic" oder "Industrial Style" findet eine immer größer werdende Fangemeinde. Die Verbindung von grob gearbeitetem Holz und kaltem Stahl übt einen unwiderstehlichen Charme auf die Betrachter aus. Die Faszination für Möbelrestauration, der Gestaltung von Gegenständen, sowie eine schier unerschöpfliche Ideenpalette bewog mich dazu  selbst "aktiv" zu werden. Eine besondere Faszination geht dabei von einer gewissen Zweckentfremdung von Alltagsgegenständen und der  Hinführung zu neuen, ausgefallenen Kompositionen aus. Eines meiner ersten Stücke fand ich in einer Möbelkammer. Es  handelte sich dabei um eine einfache Kommode aus den 50er Jahren, welche mit herkömmlichen Dosenblechen in aufwendiger Handarbeit benietet und mit Porzallanknöpfen veredelt wurde. Im Ergebnis entstand so ein Blickfänger, der den Charme der 50er Jahre mit einem kalten, industriellen, metallischen Akzent zu einem Gesamtkonzept verbindet.