Donnerstag, 3. Oktober 2013

Kronleuchter "Wheely"

Zweckentfremdungen oder alten, ungeliebten Gegenstände neue Zwecke zuzuführen erfordert ein Höchstmaß an Kreativität. Die Gedanken der Menschen über einen Gegenstand sind nur zu oft an seine gelernte Funktion gebunden. So assoziieren die meisten Menschen beispielsweise mit einem Stuhl lediglich die Möglichkeit der Sitzgelegenheit. Nur Wenigen würde dabei in den Sinn kommen, dass man aus Stühlen beispielsweise eine Treppe bauen könnte und somit der eigentliche, ursprüngliche Zweck des Stuhls verfehlt wäre. Ungefähr so verhält es sich bei dem folgenden Stück. Eine handelsübliche Fahhradfelge wurde zu einem voll funktionsfähigen Kronleuchter umfunktioniert.