Dienstag, 15. Oktober 2013

No Budget Radio "Kitty"

Wir leben in Zeiten, in denen technische Geräte schon längst nicht mehr nur eine Funktion erfüllen. Gerade im Multimediabereich erfüllt ein einziges Gerät mehrere menschliche Bedürfnisse gleichzeitig. Die Besinnung auf technische Grundfunktionen und Einfachheit der Bedienung bewog mich, dieses einfache Radio zu schaffen.
Es wurde unter der strengen Beachtung gewisser Voraussetzungen realisiert.  Es sollte ein Radio geschaffen werden, ohne finanzielle Mittel einzusetzen. Im Ergebnis ist ein technisches Gerät entstanden, welches aus Teilen einer alten Stereoanlage, eines Radioweckers, eines alten Staubsaugers, Metallresten und Kronkorken gefertigt wurde. Die Funktionsweise des Radios ist denkbar einfach und beschränkt sich auf Lautstärkeeinstellung, Senderwahl und Stromzufuhr. 

Sowohl die Funktion, als auch das Design ist äußerst schlicht gehalten. Die Beschränkung auf die Grundfunktionen und das äußerst widerstandsfähige Gehäuse aus gebürstetem Stahl macht dieses einmalige Stück zu einem echten Hingucker und macht sich hervorragend in Wohnungen in denen bereits Elemente im "Industrial Chic" Style vorhanden sind.